Das Leben war nie als Kampf gedacht (3)

Das Leben war nie als Kampf gedacht – Gesundheit und Wohlbefinden

Das Leben war nie als Kampf gedacht. Es sollte sich aus seiner Quelle im reinen Bewusstsein entfalten“, schreibt der indische Internist und Meditationslehrer Deepak Chopra* in seinem Buch der Lösungen.

Weiterlesen …

Edelsteine: Obsidian

Name

Obsidian ist ein vulkanisches Gesteinsglas, das schon in der Antike bekannt war. Nach Gienger1 leitet sich der Name laut Plinius von dem Römer Obsius ab, der den Stein zum ersten Mal in Äthiopien gefunden haben soll. Die Griechen kannten den Obsidian jedoch schon vorher und nannten ihn liparaios nach seinem Fundort auf den Liparischen Inseln in Italien. Im Laufe der Zeit erhielt Obsidian eine ganze Reihe von Synonymen wie z.B. Glasachat, Lavaglas, Pechstein (wasserhaltig, teilweise entglast) oder Vulkanglas.

Weiterlesen …

Schematherapie

Schematherapie.

Schon mal gehört?

Der Ansatz ist wirklich interessant. Hier das Buch zum Thema:

Weiterlesen …

Happy 56th Birthday!

Wenn du liebst

 

Sensibel bist du und durchlässig

für das Wesen des Menschen, den du liebst.

Darum ist das Lieben etwas Natürliches für dich.

Du kennst den Zug zur Verschmelzung.

Du möchtest dich in das Wasser stürzen,

in dem du nicht mehr vom anderen getrennt bist.

Eins seid ihr in dem Element, das dir entspricht.

Es schmiegt sich an dich,

und du spürst das Trennende nicht mehr.

Auch wenn du in dich blickst, bist du nicht allein,

sondern der geliebte Mensch ist dort mit dir –

ihr besetzt denselben Raum,

ihr teilt denselben Atem,

ihr seid Seelenpartner auf ewig,

und du weißt nicht, wo du aufhörst,

und wo der andere beginnt.

Aber wenn du es schaffst, dich nicht auszulöschen

und noch ein eigener Mensch zu bleiben,

kann es dir gelingen, eine große Liebende,

ein großer Liebender zu sein.

Wenn du getrennt bist, stehst du dem anderen gegenüber,

kannst ihn klarer sehen.

Und trefflicher lieben.

__________________________________________________________________________________________________________________

Ulrich Schaffer mit Waltraud Schafer: Im Zeichen Fische. Der Weg des Mitgefühls. Freiburg im Breisgau 2004

Foto: Pixabay

Das Leben war nie als Kampf gedacht (2)

Beziehungen

Das Leben war nie als Kampf gedacht. Es sollte sich aus seiner Quelle im reinen Bewusstsein entfalten“, schreibt der indische Internist und Meditations – Lehrer Deepak Chopra* in seinem Buch der Lösungen.

Weiterlesen …

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen